Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

S. Karawanskij

Kreisausschuss lehnt "Antrag Juleica" ab

Was sich im Finanzausschuss abzeichnete, wurde im Kreisausschuss nur bestätigt. Trotz Änderungen des Antrags "Vergünstigungen für Inhaber einer Jugendleitercard" der Linken, welcher in Anbetracht der knappen Haushaltsmittel nun ohne Vergünstigungen für den ÖPNV zur Abstimmung stand, wurde dieser abgelehnt. Der Prüfauftrag wird nun wenig Chancen haben auf eine positive mehrheitliche Entscheidung im kommenden Kreistag.

Was sich im Finanzausschuss abzeichnete, wurde im Kreisausschuss nur bestätigt. Trotz Änderungen des Antrags "Vergünstigungen für Inhaber einer Jugendleitercard" der Linken, welcher in Anbetracht der knappen Haushaltsmittel nun ohne Vergünstigungen für den ÖPNV zur Abstimmung stand, wurde dieser abgelehnt. Der Prüfauftrag wird nun wenig Chancen haben auf eine positive mehrheitliche Entscheidung im kommenden Kreistag. Das Votum der CDU Kreisräte verdeutlicht die Geringschätzung ehrenamtlichen Engagements Jugendlicher im Landkreis, wenn es um tatsächliche Unterstützung geht. Ebenso wie im vergangenen Finanzausschuss wurde auch hier deutlich, dass man generell Anträgen der Linksfraktion ablehnend gegenüber steht. So kann man die angenommenen Anträge zur Sozialberichterstattung und dem Prüfauftrag für ein Sozialticket im Landkreis als Teilerfolg werten. Landrat Czupalla versicherte die Ergebnisse im März 2010 bzw. im September 2009 dem Kreistag vorzulegen.


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier.