Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aus dem Kreistag


Dr. Michael Friedrich

Kreistag - 30.03.2011

Redemanuskript zur Haushaltssatzung und zum Haushaltsplan des Landkreises Nordsachsen 2011 und zur Weiterentwicklung des Haushaltssicherungskonzepts für die Jahre 2011 – 2015 (DS 1-508/11/1) Weiterlesen


Dr. Michael Friedrich

Rede des Fraktionsvorsitzenden Dr. Michael Friedrich zum Kreistag am 08.12.2010 zum Thema: „Grundsatzentscheidung zur Neuorganisation des SGB II im Landkreis Nordsachsen zum 01.01.2012“

es mag dahin stehen, ob unsere heutige Entscheidung PRO oder KONTRA Option d i e des Jahres 2010 wird. Wichtig ist sie allemal, weil für die rund 70 % aller Arbeitslosen, die sich im SGB-II-Bereich befinden, aber auch für die Niedriglohn-Aufstocker auf Jahre hinaus ordnungspolitische Pflöcke eingeschlagen werden, die sich später so leicht nicht mehr ändern lassen. Weiterlesen


Christian Wendt (Leipziger Volkszeitung)

Fragenlawine im Ausschuss

Diskussion über Kosten des Kinder- und Jugendhilfetelefons Weiterlesen


Christian Wendt (Leipziger Volkszeitung)

Jugendhilfeausschuss bringt Fachkraftförderung auf den Weg

Bei lediglich zwei Stimmenthaltungen verabschiedete der Jugendhilfeausschuss am Dienstagabend die Fachkraftförderung in der Kinder- und Jugendarbeit für das kommende Jahr. Weiterlesen


Sebastian Stöber (Torgauer Zeitung)

Neue Satzung "schizophren"

Erneut auf harte Kritik ist die Anpassung der Geschäftsordnung für die Kreistags-Ausschüsse gestoßen. Die ist in der letzten Sitzung des Kreisparlaments erneut verschärft worden. So waren bereits im Juni mit Verweis auf die sächsische Landkreisordnung die beratenden Ausschüsse für die Öffentlichkeit zur Tabuzone erklärt worden. Weiterlesen


Sebastian Stöber (Torgauer Zeitung)

Kreisräte hatten viel Zeit zum Essen

Während bei vorhergehenden Sitzungen nicht mal Zeit gewesen wäre, die Würstchen auf den Grill zu legen, bevor Landrat Czupalla die Schlussformel in den Plenarsaal schmetterte, bekam die Standbesatzung im Schlosshof diesmal rätlichen Besuch im Halbstunden-Takt. Weiterlesen


Frank Pfütze (Leipziger Volkszeitung)

Verwaltung favorisiert Optionsmodell

Die Informationsvorlage zur Neuorganisation des Sozialgesetzbuches II (SGB II) ging am Mittwochabend ziemlich geräuschlos über die Bühne des 11. Kreistages. Die Arge (Arbeitsgemeinschaft aus Landkreis und Agentur) hat ausgedient. Die neue Behörde heißt ab 1. Januar 2012 Jobcenter. Und dafür gibt es zwei Organisationsmöglichkeiten. Weiterlesen


Sebastian Stöber (Torgauer Zeitung)

Vergabeausschuss: Kreis hält an Puschkinstraße fest

Die Kreisverwaltung will auch künftig am Berufsschul-Standort Puschkinstraße festhalten. Das betonte der fürs nordsächsische Immobilienmanagement verantwortliche Dr. Artur Beuchling am Mittwoch im Vergabeausschuss des Kreistags. Weiterlesen


Sebastian Stöber (Torgauer Zeitung)

Kreistag: Weniger Öffentlichkeit

Weil in ihnen keine Beschlüsse gefasst werden, finden der Finanzausschuss, der Schul- und Kulturausschuss sowie der Ausschuss für Umwelt und Technik künftig unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Weiterlesen


Dr. Michael Friedrich

Thema Haushaltsicherungskonzept: Rede des Fraktionsvorsitzenden Dr. Michael Friedrich

Dass der Kreistag heute ein Haushaltsicherungskonzept beschließen muss, ist alternativlos. Eine harte Verweigerungshaltung oder gar uneinsichtige Fundamentalopposition gegen die Staatsregierung würde uns eher früher als später die Konsequenzen der §§ 112 - 117 der SächsGemO spüren lassen, die mit der Bestellung eines Beauftragten und damit mit der fast vollständigen Entmündigung des Kreistages und des Landrates enden. Das will die LINKE ausdrücklich nicht! Weiterlesen


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier.