Skip to main content

Willkommen bei der Linksfraktion im Kreistag Nordsachsen

Statements

Dr. Michael Friedrich

Breitbandausbau ist keine Geheime Verschlusssache! DIE LINKE fordert vom Landrat Informationen zum Breitbandausbau

Erfreulicherweise gibt es jetzt endlich Bewegung beim Breitbandausbau in Nordsachsen. So werden laut Landratsamt die präzisierten Angebote der Telekommunikationsunternehmen für die sechs Ausbaugebiete bis zum 09. Februar ´18 erwartet. Auf völliges Unverständnis bei den LINKEN stößt allerdings die Tatsache, dass es bis zum heutigen Tag keine verbindliche Auskunft des Landrates gibt, wann und in welcher Form die Gremien des Kreistages – vor allem der zuständige Vergabeausschuss – in diese Millionen schweren zukunftsweisenden Entscheidungen einbezogen werden. Weiterlesen


Dr. Michael Friedrich

Neue Köpfe für eine neue Politik?

Das gestern von Ministerpräsident Kretschmer vorgestellte Kabinett überrascht durch eine Anzahl neuer und weitgehend unbekannter Köpfe. Die alles entscheidende Antwort aber, ob diese glaubwürdig für die notwendigen Veränderungen in der Landespolitik stehen, bleibt für den Vorsitzenden der LINKEN im Kreistag, Dr. Michael Friedrich, unbeantwortet: Weiterlesen


Evelin Mehnert-Schreiber, Dr. Michael Friedrich

Durchbruch bei den Müllgebühren im Altkreis Delitzsch

Statement der Kreistagsfraktion DIE LINKE Nordsachsen zur erfreulichen Abfallgebührensatzung Altkreis Delitzsch. Der Kreistag hatte am 6. Dezember 2017 die Abfallgebühren für die nächsten zwei Jahre beschlossen. Die für jeden Bewohner eines Haushalts fällige Grundgebühr sinkt um 84 Cent von bislang 32,40 Euro im Jahr auf 31,56 Euro im Jahr ebenso wie die Bereitstellungsgebühr. Dazu Evelin Mehnert-Schreiber und Dr. Michael Friedrich: Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen

Torgauer Zeitung, 13.1.2018

LINKE drückt auf Transparenz - Kreispolitiker Friedrich kritisiert Verfahren bei Breitband-Auftrag

Nordsachsen. „Es kann nicht sein, dass der Breitbandausbau in Nordsachsen wie eine geheime Verschlusssache allein der Verwaltung vorbehalten bleibt und wir als gewählte Kreisräte – immerhin sind wir das Hauptorgan des Landkreises – am Ende vor vollendete Tatsachen gestellt werden, die wir vielleicht auch nur aus der Presse erfahren.“ Diese Kritik hat Dr. Michael Friedrich, Chef der LINKE-Kreistagsfraktion in Nordsachsen, in einen Brief gepackt und an Landrat Kai Emanuel geschickt. Weiterlesen


Quelle: LVZ Delitzsch-Eilenburg, Kathrin Kabelitz

85 Prozent: Heide-Spa-Hotel vermeldet Rekordauslastung. Hotelanbau mit 23 Zimmern soll bis Ende Januar fertig sein / Ruheraum für Sauna und weitere Sanierungsprojekte geplant

Im Oktober besuchte unsere Fraktion DIE LINKE im Kreistag Nordsachsen das Heide-Spa-Hotel und konnte sich dank Geschäftsführer Ole Hartjen ein gutes Bild von der Entwicklung des Betriebs machen. Hartjen prognostizierte schon eine sehr gute Auslastung. Tatsächlich schließt das Jahr mit einem Rekord ab. Die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung berichtet: Weiterlesen


Quelle: Landratsamt Nordsachsen, www.landkreis-nordsachsen.de/aktuell

Breitbandausbau: Dieses Jahr rollen die Bagger

Auf seiner Website schreibt das Landratsamt: Der Landkreis Nordsachsen macht weiter Tempo für flächendeckend schnelles Internet. Weiterlesen


TZ, Autor: Jens Rometzsch

Jobwunder in Leipzigs Nordraum geht weiter

LEIPZIG/NORDSACHSEN. Gemeinsam mit dem Landkreis Nordsachsen sowie den nordsächsischen Kommunen Schkeuditz, Rackwitz, Krostitz und Taucha hat die Messestadt Leipzig seit 2015 ein altes Nordraumkonzept überarbeitet. Dabei geht es um eine Fläche von 110 Quadratkilometern, auf der seit der Jahrtausendwende laut Leipziger Stadtplanungsamt fast 37 000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze entstanden sind. Der neue Entwurf, „ Nordraumkonzept 2025 +“, wurde Ende 2017 schon in allen Ortschaftsräten diskutiert. 2018 geht das Papier in den Leipziger Stadtrat. Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg, Autor: Winfried Mahr

Wirtschaftsminister Dulig: 100 Prozent Förderung für 100 Prozent Glasfaser. Koalitionsausschuss plant Entlastung der Kommunen beim Netzausbau / Finanzministerium prüft

Dresden/Leipzig. Im neuen Jahr wird alles besser. Nach dem Willen der Regierungskoalition soll Sachsen dann auf der Datenautobahn endlich in Fahrt kommen. Denn bislang liegt der Freistaat bei flotter Internetversorgung weit abgeschlagen hinten. Deshalb hat sich der Koalitionsausschuss von CDU und SPD zusammengesetzt und in Optimismus geübt. Herausgekommen ist eine Absichtserklärung, die sich auch der digitalen Zukunft zuwendet. Beim Breitbandausbau, also der rasanten Beschleunigung von Datentransfers übers Internet, setzt der Ausschuss auf „flächendeckende Versorgung des Freistaates mit Glasfaser“. Das ist neu: Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg

Regionalpolitiker kritisieren neue Ministerriege. Unverständnis nach Dresdner Regierungsumbildung

Nordsachsen. Mit Skepsis haben viele Regionalpolitiker aus Nordsachsen auf die neue Regierungsmannschaft in Dresden reagiert. Das von Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) vorgestellte Kabinett lasse die alles entscheidende Frage, ob es glaubwürdig für die notwendigen Veränderungen in der Landespolitik stehe, unbeantwortet, erklärte beispielsweise der Vorsitzende der Linken im Kreistag, Michael Friedrich. „Dazu muss sich Kretschmer praktisch neu erfinden und seine Zeit als langjähriger Generalsekretär der CDU, in der er alle Entscheidungen der letzten Staatsregierung mitgetragen und mitverantwortet hat, hinter sich lassen.“ Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg, Jürgen Kochinke/Montage P. Moye

Kretschmers neue Mannschaft. Regierungschef präsentiert in Dresden seine Ministerriege / Nur noch drei Frauen im Kabinett

Dresden. Es ist kurz vor halb zwölf in der sächsischen Staatskanzlei: Vor dem sogenannten Bienenkorb, einem prunkvoll ausgestatteten Saal im ersten Stock der Regierungszentrale, hat sich eine Menschentraube gebildet, es steht Außergewöhnliches auf dem Programm. Gleich wird der erst vor kurzem gekürte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) durch die Tür reingehen, im Gefolge seine neue Ministerriege. Weiterlesen

Termine
Keine Nachrichten verfügbar.

Auch 2018 sind wir für Sie da und werden mit frischer Kraft Ihre Anliegen im Kreistag Nordsachsen vertreten. Welche Themen beschäftigen Sie? Sprechen Sie uns an! Per Email unter
kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken!