Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Willkommen bei der Linksfraktion im Kreistag Nordsachsen

Statements

Dr. Michael Friedrich

Prognos Wohlfühl-Studie nicht überbewerten!

Eine neue Studie des Prognosinstituts zur Lebensqualität in Deutschland sieht unseren Landkreis Nordsachsen auf Platz 297 von 401 Kreisen und Kreisfreien Städten. Für den Vorsitzenden der LINKEN im Kreistag Dr. Michael Friedrich ist dieses im Rahmen der Erwartungen liegende mittelgute Ergebnis kein Grund zu künstlicher Aufregung: Weiterlesen


Dr. Michael Friedrich

LINKE begrüßt Kita-Initiative „Menschenskinder Delitzsch!“

Die Bürgerinitiative „Menschenskinder Delitzsch!“, nach gründlicher Vorbereitung jetzt an die Öffentlichkeit getreten (LVZ Delitzsch 16.05.18, S. 33), ist eine kreative Antwort auf die unlängst stattgefundene geistlose online-Befragung der Staatsregierung zum Thema Verbesserungen im Kita-Bereich. Der Vorsitzende der LINKEN im Kreistag, Dr. Michael Friedrich, sagt dazu: Weiterlesen


Peter Streubel, Lesermeinung Oschatzer Zeitung

Die Oschatzer "Entwicklungsperspektiven" verlangen geradezu eine Stellungnahme (hier: Eingriffe in die lokale Nothilfe)

Als gewählter Stadtrat und Kreisrat erfuhr ich einzig durch die Zeitung (!!) (OAZ 12.05. Seiten 1 und Seite 16) davon, dass wirkliche Notfälle bei Leuten in der Oschatzer Region erst nach einer 35-km-langen Fahrt nach Torgau behandelt werden sollen. Dabei sind der Stradtrat von Oschatz und der Kreistag Nordsachsen die wichtigsten kommunalen Verwaltungsorgane, die sich mit Veränderungen gründlich beschäftigten müssten und dann diese auch öffentlich machen. Wo ist denn die kommunale Selbstverwaltung (Grundgesetz) hingekommen? Weiterlesen

Aktuelle Pressemeldungen

LVZ Delitzsch-Eilenburg

Linke sieht neue Kita-Initiative als Vorbild

Nordsachsen/Delitzsch. Die nordsächsischen Linken haben die Bildung der parteiunabhängigen Kita-Bürgerinitiative „Menschenskinder Delitzsch!“ als „kreative Antwort auf die unlängst stattgefundene geistlose online Befragung der Staatsregierung zum Thema Verbesserungen im Kita-Bereich“ sowie als Vorbild für weitere Initiativen gelobt. Michael Friedrich, Chef der Linksfraktion im Kreistag, erklärte: Weiterlesen


Torgauer Zeitung

Nordsächsische LINKE sagt: Prognos Wohlfühl-Studie nicht überbewerten!

Nordsachsen. Eine neue Studie zur Lebensqualität in Deutschland sieht Nordsachsen auf Platz 297 von 401. Kein Grund zu künstlicher Aufregung sagt die LINKE in einer Pressemitteilung. Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg

Lebensqualität: Rang 297 für Landkreis FDP fordert runden Tisch, Linke relativiert Studie

Nordsachsen. Nach dem schlechten Abschneiden des Landkreises in der aktuellen Prognos-Studie zur Lebensqualität fordert die nordsächsische FDP Konsequenzen. „Wir laufen Gefahr, dass Nordsachsen immer mehr an Attraktivität und Stabilität verliert“, erklärte FDP-Kreischef Stefan Schieritz. „Ein runder Tisch zur Kreisentwicklung mit betroffenen Kommunen, Landratsämtern und dem Freistaat Sachsen ist dringend erforderlich.“ Landrat Kai Emanuel könne „diesen Zustand nicht weiter ignorieren“, denn in der Prognos-Studie sei der Landkreis Nordsachsen „wiedermal Letzter in Sachsen“ geworden. Weiterlesen


Torgauer Zeitung vom 22.5.2018

LINKE begrüßt Kita-Initiative "Menschenskinder Delitzsch!"

Delitzsch. Die Bürgerinitiative "Menschenskinder Delitzsch!", die nach gründlicher Vorbereitung jetzt an die Öffentlichkeit getreten ist, ist eine kreative Antwort auf die unlängst stattgefundene geistlose Online-Befragung der Staatsregierung zum Thema Verbesserungen im Kita-Bereich. Der Vorsitzende der LINKEN im Kreistag, Dr. Michael Friedrich, sagt dazu: Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg, C. Jacob

Menschenskinder! Delitzsch hat neue Bürgerinitiative Aus Engagement gegen Kita-Beiträge wird Bewegung

Delitzsch. Gut Ding will Weile haben. Ein reichliches halbes Jahr ist es her, seit der 34-jährige Delitzscher Matthias Ulrich im Stadtrat für Furore sorgte, weil er dort wiederholt die Erhöhung der Elternbeiträge für die Kita-Betreuung anprangerte . Und er wollte noch mehr, eine Elterninitiative für bezahlbare Kinderbetreuung und der Politik damit im besten Sinne auf die Füße treten. Nun hat Delitzsch eine neue Bürgerinitiative (BI). Weiterlesen


LVZ, Region Oschatz; N. Fliegner

Kritik an neuen Portalpraxen in Nordsachsen: Oschatz fühlt sich abgehängt

An der Einführung von Portalpraxen in Nordsachsen gibt es Kritik. Während die Städte Delitzsch, Eilenburg und Torgau jeweils eine solche bekommen, bleiben die Großen Kreisstädte Oschatz, Schkeuditz und Taucha außen vor. Besonders die Oschatzer Region fühlt sich abgehängt. Weiterlesen


Torgauer Zeitung

LINKE rüttelt an Wohnsitzauflage

TORGAU/NORDSACHSEN. Die LINKE im Kreistag hat Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) aufgefordert, "den sinnlosen Erlass zur Wohnsitzauflage für Flüchtlinge zurückzunehmen". Das teilte Fraktionschef Dr. Michael Friedrich der TZ mit. Die Forderung beruht auf der Antwort des Landrats, den die LINKE zu diesem Thema befragt hatte. Weiterlesen

Termine
Keine Nachrichten verfügbar.

Auch 2018 sind wir für Sie da und werden mit frischer Kraft Ihre Anliegen im Kreistag Nordsachsen vertreten. Welche Themen beschäftigen Sie? Sprechen Sie uns an! Per Email unter
kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken!