Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LVZ Delitzsch-Eilenburg

Impfbus fährt übers Land. Rollendes Zentrum im Umland unterwegs

Delitzsch. Der Impfbus kommt auch ins Delitzscher Umland. Aber wann und wo? In Krostitz ist es am Ostermontag soweit. Von 10 bis 18 Uhr hält er an der Mehrzweckhalle. 160 Menschen der Priorität 1 und 2 können geimpft werden, also nun auch ab 70-Jährige. Die Gemeinde hat die Handy-Nummer 0160 93972576 zur Anmeldung freigeschaltet, die gestern bereits permanent angerufen wurde. Die Termine werden nach Priorität und Anmeldezeitpunkt vergeben. Ist die Kapazität von 160 Impfungen ausgeschöpft, sollen die Anmelder beim Folgetermin berücksichtigt werden.

In Wiedemar steht der 17. April als Impftermin für die Prioritätsstufe 2 fest. Termine für die 130 möglichen Impfdosen werden wie bereits für die Stufe 1 vergeben, erklärt Bürgermeister Steve Ganzer (CDU). Heißt: Die Betreffenden werden von der Gemeinde angeschrieben und haben dann die Möglichkeit, sich anzumelden. Das mobile Impfteam wird von 10 bis 16 Uhr in der Turnhalle Kyhna, Kyhnaer Hauptstraße 29, seine Arbeit aufnehmen.

In Delitzsch ist der 18. April als Impftermin vorgesehen. Von 10 bis 18 Uhr wird am oder im Bürgerhaus geimpft, aber nur angemeldete und registrierte Personen mit Termin. Nach schriftlicher Aufforderung durch die Stadtverwaltung erfolgt die Terminvergabe telefonisch. Das Anschreiben an Personen der Prioritätsstufe 1 soll am Dienstag nachmittags in die Post gehen. Laut Rathaus werden 130 Dosen verimpft.

Für die Gemeinde Löbnitz ist noch kein Impfbus-Termin festgelegt. „Wir schreiben jetzt alle über 70-Jährigen an, um den Bedarf zu klären“, so Bürgermeister Detlef Hoffmann (CDU). Die Briefe sollen in den kommenden Tagen in den Briefkästen sein. Interessierte könnten sich auch so bei der Gemeinde melden.

In Rackwitz steht nun auch der zweite Impftermin fest. Wie Bürgermeister Steffen Schwalbe (parteilos) mitteilt, werde die Gemeinde gemeinsam mit dem DRK neben dem 3. April nun auch den 22. April für die Priorisierungsgruppe 1 und 2 anbieten. Alle 700 Betreffenden sind bereits angeschrieben worden.

Für Schönwölkau ist noch nichts festgelegt.

Ein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Impfstoff besteht nicht. Die An- und Abfahrt muss selbst organisiert werden.


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier.