Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Torgauer Zeitung

Lebhafter Jugendhilfeausschuss in der Kulturbastion

Torgau. Der Jugendhilfeausschuss des Kreistags tagte am Dienstag nicht wie gewöhnlich im Schloss, sondern in der Kulturbastion. Dort beschloss das Gremium die Vergabe von Fördermitteln für Investitionen in nordsächsische Kitas.

 Zugrunde liegt ein Fördermittelprogramm des Freistaats Sachsen, das 50 Prozent der jeweiligen Investitionen abdeckt. Zehn Prozent steuert dabei der Landkreis bei. 40 Prozent der Kosten bleiben bei den Trägern der Kindereinrichtungen. In der Regel sind das Städte und Gemeinden. Unter den zwölf geförderten Kitas sind zwei aus der Region Torgau. Für die 97 000 Euro teure Erstausstattung der Kita "Heideknirpse" Neußen fließen 48 500 Euro vom Land und 4850 Euro vom Landkreis - für die rund 252 000 Euro teure energetische Fassadensanierung der Torgauer Kita "Rodelberg" sind es rund 126 000 beziehungsweise rund 12 600 Euro.


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier.