Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Demokratiekonferenz gegen antidemokratischen Gegenwind Vereine, Initiativen und Verantwortliche aus Kreis und Kommunen tauschen sich über Ideen und Projekte aus

Nordsachsen. Die diesjährige „Demokratiekonferenz“ der Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen findet am morgigen Donnerstag von 15 bis 19 Uhr in den Räumen des Jugendbildungsprojektes „Wintergrüne“ in Torgau statt. Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg

Linke stellt Bürgermeister-Kandidaten für Krostitz auf

Ulrich Triller ist der sechste Bewerber ums Amt an der Gemeinde-Spitze / Wahl am 1. September. Krostitz. Die Zahl der Bewerber fürs Bürgermeisteramt in Krostitz erhöht sich weiter. Jetzt hat Ulrich Triller, ein Kandidat der Linken, seinen Hut in den Ring geworfen. Am Rande der Kreisparteiversammlung in Eilenburg wurde er fürs Amt des Bürgermeisters in der Gemeinde Krostitz nominiert. Ulrich Triller wohnt in Krostitz, ist 55 Jahre alt, ist parteilos und Lehrer von Beruf. Mit seiner Aufstellung... Weiterlesen


LVZ, Delitzsch Eilenburg, F. Pfütze/K. Stolle

Wähler wirbeln Kreistag durcheinander

AfD zieht mit 16 Abgeordneten ein / CDU verliert elf Mandate – bleibt aber stärkste Kraft / Linke nur noch einstellig Weiterlesen


Landratsamt Nordsachsen

164.000 Nordsachsen zur Europa- und Kommunalwahl aufgerufen

Kreiswahlleiter Steffen Fleischer fordert alle Wahlberechtigten des Landkreises Nordsachsen auf, von ihrem aktiven Wahlrecht Gebrauch zu machen und durch ihre Stimmabgabe die Einflussmöglichkeit auf die künftige Besetzung sowohl des Europäischen Parlaments als auch des Kreistages Nordsachsen sowie der Stadt-, Gemeinde- und Ortschaftsräte wahrzunehmen. „Die Teilnahme an Wahlen gehört zu den elementaren demokratischen Grundrechten. Mit ihrer Wahlentscheidung nehmen die Wählerinnen und Wähler... Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg

Linke treffen sich kreisübergreifend

Nordsachsen. Die Kreistagsfraktionen der Linken in Nordsachsen und im Landkreis Leipzig haben sich in Wurzen zu einer gemeinsamen Fraktionssitzung getroffen. Die Fraktionschefs sprachen dabei den ehrenamtlichen Kreisrätinnen und Kreisräten Dank für die gute und konstruktive Zusammenarbeit in der zu Ende gehenden Legislatur aus. Zudem wurde Bilanz gezogen und voraus geblickt. „Wir deuten den Tag der Befreiung heute etwas um“, so Michael Friedrich, Vorsitzender der Linken-Fraktion in Nordsachsen,... Weiterlesen


TZ, S. Stöber

"Leben ohne Abstiegsängste" - Gerechtigkeit ist das Schlagwort der LINKEN im Kreistag beim Blick auf dei Arbeit im Kreistag Nordsachsen

Torgau/Nordsachsen. Dicke Bretter haben die Kreisräte der LINKE-Fraktion noch nie abgeschreckt. „Dank unseres Drucks hat der Landkreis den Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen verlassen. Dadurch sind die Abfallgebühren in der Region Delitzsch um 25 Prozent gesunken“, sagt der Fraktionsvorsitzende der Partei im Kreistag, Dr. Michael Friedrich. Mit Druck meint er auch das beharrliche Nachfassen über viele Jahre hinweg. Am Ende wurde mehr als zehnmal der Kalender ausgetauscht. Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg, K. Stolle

300 Millionen Euro pro Jahr – Kreistag gibt grünes Licht für Haushalt

Finanzdezernent Kabisch präsentiert ausgeglichenen Etat / Steigende Ausgaben für Personal. Nordsachsen. Der Kreistag ist am Mittwochabend zu seiner letzten Sitzung der Legislaturperiode 2014 bis 2019 zusammengekommen. Erst im Sommer werden sich die nordsächsischen Parlamentarier wieder zur Sitzung treffen – dann nach der Kreistagswahl Ende Mai in veränderter Konstellation. Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg

Nordsachsen soll Schutzhaus für Frauen bekommen - Kreistag beschließt Obdach für Opfer häuslicher Gewalt

Nordsachsen. Ein Obdach für Frauen und Kinder, die daheim von häuslicher Gewalt bedroht sind: Im Landkreis Nordsachsen soll es künftig eine Frauen- und Kinderschutzeinrichtung geben. Das hat nun der Kreistag beschlossen und damit offiziell die Kreisverwaltung mit der Prüfung der Errichtung eines solchen Schutzhauses beauftragt. Der Beschluss geht auf einen Antrag der Linken-Fraktion zurück. Weiterlesen


Torgauer Zeitung

Noch mal viel Arbeit für die Kreisräte

TORGAU/NORDSACHSEN. Die letzte Sitzung der laufenden Legislaturperiode bringt den nordsächsischen Kreisräten eine proppevolle Tagesordnung. Darauf befinden sich keine geringeren Punkte wie der Beschluss über den Doppelhaushalt 2019/2020 und die Neuorganisation der Landkreisverwaltung. Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg, K. Kabelitz

Familie Schäfer und die häusliche Gewalt – Hilfe holen ist richtig! Vorbeuge-Aktion könnte Dauerangebot werden / Netzwerk informiert über Zahlen und Ansprechpartner

Kennen Sie Familie Schäfer? Eigentlich ist sie die freundliche Familie von nebenan, die schöne Tage am Strand verbringt. Doch zu Hause gibt es oft Streit. Der Vater brüllt, schlägt die Mutter, seine Wut richtet sich auch gegen die Haustiere. Die Kinder leiden, fühlen sich hilflos. Bunte Bilder und einfache Worte setzen das Dilemma in einer Wander-Ausstellung des Rostocker Vereins „Frauen helfen Frauen“ um, die im Herbst vom Verein Wegweiser in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten... Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg

Linke nominieren Kandidaten für Kreistag / Genossen verabschieden achtseitiges Wahlprogramm

Nordsachsen. Die nordsächsischen Linken haben am Wochenende im Bürgerhaus Eilenburg insgesamt 32 Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahlen am 26. Mai gewählt. Auf der von knapp 50 wahlberechtigten Genossinnen und Genossen sowie zehn Gästen besuchten Wahlkreisversammlung wurde zudem nach reger Diskussion das achtseitige Kommunalwahlprogramm mit 60 konkreten Arbeitsrichtungen beschlossen. Weiterlesen


LVZ Delitsch-Eilenburg, S. Prenzel

Weniger Geld für Kultur im Landkreis Nordsachsen. Nur noch 4,6 Millionen Euro vom Freistaat

Weniger Geld für die Kultur: Im Kulturraum Leipziger Raum, der die Landkreise Nordsachsen und Leipzig umfasst, stehen in diesem Jahr weniger Landesmittel als erhofft zur Verfügung. Kultursekretär Sebastian Miklitsch muss wie alle betroffenen Antragsteller den Tatsachen ins Auge schauen: „In diesem Jahr können wir nur mit einer Summe von rund 4,6 Millionen Euro rechnen.“ Das seien rund 200 000 Euro weniger als noch im Vorjahr und sogar eine halbe Million Euro weniger als im Jahr 2017, als der... Weiterlesen


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier.