Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LVZ, T. Lieb

Bei Schnupfen Notruf 112: Rettungsleitstelle leidet unter Missständen Immer mehr Anrufe bei Bagatellfällen, fehlende Rettungswagen, politische Polemik: Was läuft schief in Leipzig?

Leipzig. Überstunden, die wegen des Personalmangels nicht abgebaut werden können, unzufriedene Mitarbeiter und ein hoher politischer Druck von außen. Die Kollegen in der Integrierten Rettungsleitstelle Leipzig (IRLS) sind nicht zu beneiden. Ihre Aufgaben sind hochkomplex, erfordern maximale Konzentration und sind nicht selten psychisch belastend – über viele Stunden hinweg. Sie beruhigen Menschen in Notsituationen, organisieren den Rettungswagen oder die Feuerwehr, die am schnellsten am... Weiterlesen


LVZ, T. Lieb

SOS in der Rettungsleitstelle Leipzig: Zu wenig Personal, viele falsche Notrufe

Bis Jahresende bis zu 4000 Überstunden angehäuft / Gewerkschaft: Mitarbeiter an der Belastungsgrenze. Leipzig. Knapper Personalbestand, zu viele falsche Notrufe wegen Bagatellfällen und Streit um die Finanzierung: Die Integrierte Rettungsleitstelle Leipzig (IRLS) arbeitet offenbar an der Belastungsgrenze. So geht die Landesgruppe Sachsen der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft (DFeuG) davon aus, dass sich in der IRLS Leipzig bis zum Jahresende 4000 Überstunden anhäufen werden. Weiterlesen


TZ, S. Stöber

Neuer Kreistag nimmt Arbeit auf

Torgau. Der neugewählte Kreistag ist mit einer Reihe von Personalien in seine Amtszeit gestartet. Am klangvollsten unter den zu besetzenden Posten waren wohl die stellvertretenden Landräte. Zum 1. Stellvertreter von Kai Emanuel kürte der Kreistag Matthias Müller (CDU), 2. Stellvertreter wurde Heiko Wittig (SPD/Grüne). Beide sind Mitglieder - Wittig sogar Vorsitzender - der beiden größten Kreistagsfraktionen. Die CDU-Fraktion verfügt über 23 Sitze, die von SPD und Grünen zusammen über 17 (13+4)... Weiterlesen


Presseinfo

Neuer Kreistag tritt erstmals zusammen

Nordsachsen. Nachdem die Landesdirektion das Kreistagswahlergebnis im Landkreis Nordsachsen für gültig erklärt hat, kann sich der Kreistag am Mittwoch zur konstituierenden Sitzung treffen. Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg, H. Gerwig

„Die zusätzliche Arbeit geht zu Lasten anderer Menschen“

Eilenburgs Flüchtlingssozialarbeiter wünscht sich Sozialberatungsstelle für Eilenburg Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg, J. Sachse

Landrat Emanuel eröffnet Glas-Campus

Nordsächsische Unternehmen der Glas-, Keramik- und Baustoffwirtschaft können hier künftig ihre Fachkräfte schulen lassen Weiterlesen


Torgauer Zeitung, N. Wendt

"Wir haben Erfolgsgeschichte geschrieben, aber das dicke Ende droht trotzdem"

Beilrode. Im TZ-Interview spricht Igor Rogasch, Vorstandsmitglied der BIKO, über das 25. Gründungsjubiläum, über millionenschwere Altlasten des Trink- und Abwasser Zweckverbandes und über die Verantwortung des Freistaates. Weiterlesen


Landratsamt Nordsachsen

Aus dem Schatten treten: Kreativwirtschaft plant nächstes Treffen in Torgau. Netzwerktreffen der Kultur- und Kreativschaffenden soll verstetigt werden

Das Netzwerktreffen der Kultur- und Kreativschaffenden im Landkreis Nordsachsen soll verstetigt werden. Zu dem Ergebnis kamen die 30 Teilnehmer bei der Premierenveranstaltung in der Theaterakademie am Oberen Bahnhof in Delitzsch. Geplant ist dieser im kommenden März in Torgau. Größtes Manko der Branche bisher: Ihr Wirken ist für die Meisten so gut wie unsichtbar. Dabei gibt es im Landkreis 290 Unternehmer, die so ihren Lebensunterhalt bestreiten. „Das war mir so nicht bewusst“, gestand... Weiterlesen


Torgauer Zeitung

Neue Praxen der sächsischen Kassenärzte. 12 weitere Standorte - auch in Leipzig, Oschatz und Torgau

Leipzig. Zur besseren Versorgung der Bevölkerung im Freistaat eröffnet die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Sachsen ab dem Oktober weitere zwölf Bereitschaftspraxen. Sie sollen in Zusammenarbeit mit Kliniken eingerichtet werden, um auch außerhalb der üblichen Sprechzeiten von Arztpraxen medizinische Versorgung anzubieten, wie die Vereinigung am Freitag in Leipzig mitteilte. "Aus den Erfahrungen in den Pilotregionen wissen wir, dass die Bevölkerung Bereitschaftspraxen sehr gut annimmt", erklärte... Weiterlesen


LVZ, Delitzsch-Eilenburg, K. Stolle

Naturschutzstation am Werbeliner See und Schutz für Opfer häuslicher Gewalt

Kreistag gibt grünes Licht für mehrere Projekte / Nordsachsen-Parlament ab Oktober in neuer Besetzung. Nordsachsen. Es war ein unverhofftes Wiedersehen bei der ersten Kreistagssitzung nach der Sommerpause. Schon im April hatte sich Landrat Kai Emanuel von den Abgeordneten des Nordsachsen-Parlaments verabschiedet und ihnen für die jahrelange gute Zusammenarbeit gedankt. Gehen wollte allerdings nicht er, sondern für so manchen Kreisrat wäre dies damals eigentlich die letzte Sitzung als... Weiterlesen


Torgauer Zeitung

Hilfe gegen häusliche Gewalt – zwei Schutzeinrichtungen im Kreis geplant

Opfer sollen hier Obdach und Sicherheit finden / Kreistag will über entsprechenden Antrag abstimmen Weiterlesen


Neuer Abnehmer für Altpapier gesucht

Torgau/Nordsachsen. Jedes Kilo Altpapier, das in der blauen Tonne landet, drückt die Müllgebühren. Denn die mehrheitlich kreiseigene A.TO leert die Tonnen zwar, verkauft den Inhalt danner aber weiter. Die Erlöse gehen in die Berechnung der Abfallgebühren ein. Ende nächsten Jahres läuft der Vertrag zwischen Landkreis und Alba Wertstoffmanagement allerdings aus - zum 1. Januar 2021 muss deshalb ein neuer her. In seiner nächsten Sitzung am Mittwoch auf Schloss Hartenfels muss der Kreisausschuss des... Weiterlesen


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier.