Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

LVZ Delitzsch-Eilenburg, C. Jacob

Notarztdienste im Landkreis Nordsachsen immer häufiger unbesetzt

2017 insgesamt 286 Zeiten nicht erfüllt / Situation in Oschatz besonders schlimm Weiterlesen


Leipziger Internet-Zeitung, Ralf Julke

Zehn Jahre Kreisgebietsreform in Sachsen

Picasa

"Fraktionschef verbittet sich Kritik und die Prüfung der Ergebnisse der Reform bleibt unerledigt": Die Leipziger Internet-Zeitung beleuchtet intensiv Versprechungen, Verfehlungen und Folgen im Zusammenhang mit der Sächsischen Kreisgebietsreform von 2008. Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg

„Kaum noch Luft für freiwillige Aufgaben“ - Zehn Jahre Nordsachsen: Linke sieht viele Nachteile

Nordsachsen. Am 1. August 2008 trat die von der CDU durchgesetzte Kreisgebietsreform in Kraft, in deren Folge der Landkreis Nordsachsen aus den Altkreisen Delitzsch und Torgau-Oschatz gebildet wurde. Zehn Jahre später zieht Michael Friedrich, Vorsitzender der Linken im Kreistag Nordsachsen und seinerzeit als kommunalpolitischer Sprecher der Linkspartei im Landtag maßgeblich mit der Kritik an dieser Reform befasst, eine ernüchternde Bilanz. Weiterlesen


Landratsamt Nordsachsen, Foto: Landratsamt

aus dem Landratsamt: Landrat Emanuel und Staatssekretär Brangs vollziehen symbolischen Start für Breitbandausbau in Nordsachsen

Der Breitbandausbau im Landkreis Nordsachsen kann beginnen. Als „Meilenstein auf dem Weg zum schnellen Internet“, bezeichnete Nordsachsens Landrat Kai Emanuel in Torgau die von ihm vollzogene Zuschlagserteilung zugunsten der Telekom Deutschland GmbH, die damit den Ausbau in allen sechs nordsächsischen Projektgebieten realisieren darf. Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg; J. Schurig und K. Zeiss

Hausarztmangel: Auf dem Lande drohen Lücken

Callenberg/Halle. Hausarzt Christoph Lohmann aus dem sächsischen Callenberg sagt es deutlich. „Wir brauchen einen Systemwechsel, aber dafür ist es im Grunde schon zu spät.“ Die Generation, die junge Hausärzte ausbilden könnte, sei durch Grabenkämpfe in der Ambulanz ausgelaugt, sagt der 32 Jahre alte Allgemeinmediziner. All die Maßnahmen, die in ostdeutschen Ländern zur Gewinnung von Hausärzten unternommen werden, seien nur „ein Tropfen auf den heißen Stein“. Weiterlesen


LVZ Delitzsch-Eilenburg, N. Fliegner

Notfallpraxen gehen in Delitzsch und Eilenburg an den Start

Kassenärztliche Vereinigung will medizinische Versorgung verbessern / So funktioniert das neue System Weiterlesen


Torgauer Zeitung

Nordsachsen-Linke kritisiert Haushaltspolitik

Nordsachsens Linke geht mit der Finanzpolitik der sächsischen Staatsregierung hart ins Gericht. Mit Blick auf den nun vorgestellten Haushaltsentwurf für die Jahre 2019/20 erklärte Michael Friedrich, Vorsitzender der Linken im nordsächsischen Kreistag: Es sei richtig, dass noch nie so viel Geld ausgegeben wurde wie jetzt geplant, „allerdings ist dies keine gönnerhafte Wohltat, sondern dringend notwendige Pflicht. Die konjunkturelle Lage ist hervorragend und Sachsen profitiert davon. Da ist es nur folgerichtig, dass Steuergeld hier und jetzt für die Menschen arbeitet!“ Weiterlesen


Torgauer Zeitung

LINKE begrüßen Regierungsvorstoß

Nordsachsen. Die LINKE im Kreistag Nordsachsen ist guter Dinge, dass der sogenannte Orchesterstreit bald der Geschichte angehört. Grund zum Optimismus, den Fraktionschef Dr. Michael Friedrich jetzt via Pressemitteilung versprühte, ist eine Initiative von Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange (SPD). Weiterlesen


Torgauer Zeitung, N. Fliegner

Kreistag verabschiedet "Superministerin"

Für Angelika Stoye war es am Mittwoch die letzte Sitzung / Ab Juli ist die Ordnungsdezernentin im Ruhestand Weiterlesen


Torgauer Zeitung

Breitband: Jetzt wird es endlich ernst

Nordsachsen. Der geplante Breitbandausbau im Landkreis Nordsachsen kann in Kürze in Angriff genommen werden. Darüber informierte Landrat Kai Emanuel (parteilos) die Mitglieder des Kreistages am Mittwochabend. Weiterlesen


Torgauer Zeitung

Mehr Transparenz, weniger "Amtsgeheimnisse" in der Kommunalpolitik?

In zahlreichen Bürgergesprächen wird der langjährige LINKE-Kommunalpolitiker Peter Deutrich immer wieder zu dieser Thematik angesprochen. Deshalb möchte er seinen Standpunkt wie folgt zur Diskussion stellen: Weiterlesen


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere überarbeitete Datenschutzerklärung finden Sie hier.