Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Flüchtlinge – Asyl -Integration

Da Flüchtlinge aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken sind, bekennt sich der nordwestsächsische Kreisverband DIE LINKE mit seinen Mitgliedern und Vorständen angesichts der  Fluchtbewegungen zu Solidarität und zur Beachtung der Menschenwürde für  Asylbewerber und Geduldete  in Deutschland.

 

Fremdenfeindliche oder gar rassistische Ausfälle verurteilen wir ,  treten ihnen entschieden entgegen.

 

Wir wollen und werden helfen,  eine breite und offene Willkommenskultur  in Nordsachsen zu entwickeln und dafür zu  sorgen, dass Menschen nicht zum Objekt von Ordnungspolitik werden.

Grundrichtung  dazu könnten die vielfältigen Erfahrungen, Anregungen und Empfehlungen des Sächsischen Ausländerbeauftragten z.B. für eine menschwürdige Unterkunft sein (siehe Anlage).

 

Gemeinsam mit allen Bürgern, die  in der Flüchtlingsarbeit tätig sein wollen, mit den gewählten Repräsentanten vor Ort, mit den Verwaltungen der Gemeinden ,Städte und des Landkreises, mit Institutionen, Einrichtungen, Strukturen und Vereinen, mit den Trägern für soziale Arbeit bringen sich die Mitglieder des linken Kreisverbandes in ein umfassendes „Aktionsbündnis Neue Nachbarschaft“ ein.

 

Rechtzeitig bzw. bevor die Flüchtlinge in den Landkreis kommen , befördern wir gemeinsame Beratungen, Koordination und Begleitung zur Integration, sammeln mit  alle Vorschläge, wie die  Nachbarschaft mit den neuen Flüchtlingen gestaltet werden kann.

 

Damit handeln wir in klarer Übereinstimmung mit unserem Bekenntnis zur Mitmenschlichkeit.


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.