Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Anfrage Ratsinformationssystem

Sehr geehrter Herr Landrat Czupalla, ich bitte um die Beantwortung folgender Fragen:


  1. Wie ist der derzeitige Arbeits- und Umsetzungsstand des seit über zwei Jahren angekündigten Ratsinformationssystems für den Kreistag und des Bürgerinformationssystems für den Landkreis Nordsachsen?
  2. Sind weitere Nutzungstools für die Bürgerinnen und Bürger im Bürgerinformationssystem geplant? (z. B. erweiterte und terminbezogene Suchfunktion, Abfrage und Einsicht von Anträgen und Vorlagen, Sortierung der Dokumente   nach Thematik und Sortierung nach Zugehörigkeit des entsprechenden Geschäftsganges etc.)
  3. Wenn weitere Nutzungstools geplant sind, wann sollen diese eingeführt werden?
  4. Ist die Umsetzung bzw. parallele Nutzung des Ratsinformationssystems als Alternative zum herkömmlichen Papierversand der Sitzungsunterlagen geplant? Wenn ja, ab wann ist damit zu rechnen? Falls nein, warum ist dies nicht geplant?
  5. Warum ist der Zugriff bzw. die Abrufbarkeit der Sitzungsunterlagen/öffentlichen Vorlagen für Bürgerinnen und Bürger (Bürgerinformationssystem) noch  nicht möglich? Ist dies  in Planung? Wenn ja, ab wann ist damit zu rechnen? Wenn nicht geplant, was sind die Gründe hierfür?


Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Michael Friedrich


Antwort des Landrats


Schön, dass Sie hier sind! Wenn Sie Fragen haben oder uns  besser kennenlernen möchten: Sprechen Sie uns an: per Email unter kontakt@linksfraktion-nordsachsen.de oder persönlich jeden Dienstag im LINKS.Punkt, Breite Straße 9 in Eilenburg. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und laden Sie herzlich ein, bei uns mitzuwirken.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.