Nordsachsen. Soll man künftig schon mit 16 wählen dürfen? Wenn am 9. Juni in denselben Wahllokalen über die Stadt- und Gemeinderäte sowie den Kreistag und über das Europa-Parlament abgestimmt wird, ist die Situation für rund 3000 Jugendliche in Nordsachsen im Alter von 16 oder 17 kurios: Für die Kommunalwahl erhalten sie zwar keinen Stimmzettel, dafür dürfen sie bei der Europawahl erstmals ihr Kreuz machen. Weiterlesen

Bad Düben. Bad Dübens dienstältester Stadtrat hört auf. Nach 34 Jahren im Stadtplenum kandidiert Andreas Flad nicht mehr bei der nächsten Kommunalwahl. Sein Abschied läutet zudem das Aus für die Linke im Stadtrat ein. Denn neben Flad treten auch Birgit Dilly und Mathias Jung nicht mehr an. Neue Bewerber gibt es nicht. Weiterlesen

Schkeuditz/Taucha. Am 9. Juni wird auch in Schkeuditz und Taucha ein neues Kommunalparlament gewählt. Wie aber geht es in der Stadt weiter? Welche Probleme und Sorgen beschäftigen die Menschen vor Ort? Und welche Ideen haben die Parteien und Initiativen, diese Probleme zu bewältigen? Weiterlesen

Landratsamt sucht Fürsprecher

Torgauer Zeitung

Schkeuditz. Der Landkreis Nordsachsen ist per Gesetz dazu verpflichtet, einen ehrenamtlichen Patientenfürsprecher für die stationären psychiatrischen Einrichtungen in der Region Delitzsch-Eilenburg-Schkeuditz-Taucha zu bestellen. Dabei handelt es sich nach Angaben des Landratsamtes um das Sächsische Krankenhaus für Psychiatrie und Neurologie im Schkeuditzer Ortsteil Altscherbitz (einschließlich Maßregelvollzug), die Sozialtherapeutische Wohnstätte für chronisch psychisch kranke Menschen des… Weiterlesen

Region Leipzig. Wie soll es weitergehen mit der Verkehrsbelastung in den Innenstädten? Was kann die Stadt gegen das Ladensterben unternehmen? Wo können neue Freizeitangebote entstehen? Und wie lassen sich Ordnung und Sicherheit vor Ort verbessern? – Das sind nur einige Probleme und Sorgen, die über 20 000 Leserinnen und Leser im April in unseren regionalen LVZ-Umfragen zu den wichtigsten Wahlthemen angegeben haben. Diese Themen werden wir jetzt vor Ort vertiefen: Bei zehn LVZ-Stammtischen zur… Weiterlesen

Neuer Ansatz will die Vorteile von Landwirtschaft und Stromproduktion vereinen. Gemeinde Mockrehna muss aber noch zustimmen. Weitere Pläne liegen für Köllitsch bereit. Weiterlesen

Nordsachsen. Der Kreis Nordsachsen liegt im „Touri-Trend“: Vom Hotel über die Pension bis zur Ferienwohnung – im Landkreis Nordsachsen gab es im vergangenen Jahr rund 209 400 Übernachtungen. Das sind 1,1 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Schnitt blieben die Gäste 1,9 Tage im Kreis Nordsachsen. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Leipzig-Halle-Dessau beruft sich dabei auf Zahlen des Statistischen Landesamtes Sachsen. „Die Menschen haben den Kreis Nordsachsen auf… Weiterlesen

„Der härteste Wahlkampf, den ich bisher erlebe“

LVZ, Delitzsch-Eilenburg

Von Delitzsch bis Borna: Parteien in Nordsachsen und im Landkreis Leipzig wenden sich gegen Angriffe. Plakate, die heruntergerissen sind. Werbeaufsteller, bis zur Unkenntlichkeit beschmiert. Ein Hitler-Gruß jenen, die für die Sozialdemokratie plakatieren: Der Wahlkampf in Nordsachsen und im Landkreis Leipzig ist anders, ist härter. Der Angriff auf den SPD-Europaabgeordneten Matthias Ecke in Dresden hat die Situation zugespitzt. Weiterlesen

Bericht des mdr Sachsenspiegel vom 2. Mai. Gute Übersicht in vier Minuten: Finanzen, Krankenhäuser, Verkehr - mit Statements (fast) aller dem Kreistag angehörigen Parteien. Weiterlesen

Wie arbeiten kleinere Krankenhäuser auf dem Land?Und welche Perspektive haben sie für die Zukunft angesichtsder angestrebten bundesweiten Krankenhausreform? Ein Besuch bei der Collm-Klinikin Oschatz und ihrem Chef Mario Günther. Weiterlesen

Dommitzsch. Ob Michael Bagusat-Sehrt ehrenamtlich oder hauptberuflich unterwegs ist, kann man neuerdings an seiner Jacke erkennen. In der Freizeit ist für den langjährigen Katastrophenschutz-Beauftragten des Deutschen Roten Kreuzes das DRK-Logo schon ein bisschen zum Markenzeichen geworden. Im Job trägt der Torgauer aber seit 1. April ein Textil mit ASB-Emblem. Wie sich das miteinander verträgt? „Sehr gut“, lächelt der 49-Jährige. Weiterlesen

Weitere graue Flecken sollen verschwinden: Nordsachsen will Anfang 2025 mit dem Breitbandausbau weitermachen Weiterlesen